Estrella

Estrella Geb:2014 kam im 2020 zu uns auf den Hof und war von Anfang ein liebevolles und freundliches Mädel. Leider hatte Sie einen Augentumor den wir dann auch operieren liessen und hofften natürlich ,dass es somit gut kommt.

Auf einmal bemerkten wir, dass Ihre Gangart nicht mehr so perfekt ist und liessen sie dann auch Tierärztlich untersuchen und dabei kam raus, dass Estrella auf allen 4 Beinen Arthrose hat. Zum Glück hat Sie noch nicht wirklich Schmerzen und so können wir dies mit einem noch natürlichen Medikament im Schacht halten.

Leider kam aber Ihr Augentumor wieder von neuem und diesmal mussten wir Ihr das dritte Augenlied entfernen was Sie aber auch wieder sehr gut weg gesteckt hat. Nun hoffen wir, dass alles vom Krebs entfernt werden konnte.

Wir wünschen Ihr noch viele schöne Jahre.

Picasa

Picasa Geb.2012 hatte vor 2 Jahren einen Sportunfall und leidet seit dann an einer chronischen Gelenks und Bänderverletzung.

Somit konnte Sie nicht mehr in den Reitsport zurück also hatte Sie auch keinen Wert mehr….

Wir haben Picasa im April bei uns aufgenommen und Sie durfte bei uns zuerst einmal zur Ruhe kommen und nach langem schonen und mit sehr viel liebe konnte der Tierarzt im Dezember eine  Besserung feststellen und wir dürfen langsam ein Aufbautraining beginnen.

Picasa darf aber nie mehr im täglichen Reitalltag eingesetzt werden. Wir bauen nun mit Spaziergängen , Kopfarbeit und leichte Bodenarbeit ihre Muskeln wieder auf.

Da Picasa noch relative jung ist möchten wir Ihr jegliche Chancen geben um noch einen schönen Pferdealltag zu geniessen.

Zorro

Zorro wurde 2008 geboren in einem Rennstall wo er dann auch einige Jahre auf verschiedenen Galopprennbahnen sein Können zeigen musste.

Als er in die Jahre kam und die Preise den Besitzer nicht mehr befriedigten wurde er noch ein paar Jahre als Zuchthengst eingesetzt. Als auch diese Zeit für den Buben vorbei war und er gar keinen Profit mehr einbrachte sollte er zum Schlachter……

Wir erfuhren von seiner Geschichte und durften den tollen nicht ganz einfachen Burschen kennenlernen der mittlerweile  auch  kastriert wurde. Wir haben uns entschlossen, dass Zorro noch nicht in den Pferdehimmel gehört und so durfte er bei uns einziehen.

Er hatte am Anfang ziemlich viel Stress da wir doch einige Mädels bei uns auf dem Hof haben. Dies hat sich aber mittlerweile auch gelegt und wen Sie ihm nicht ganz den Kopf verdrehen ist er ganz ein ruhiger ausgeglichener Bursche geworden.

Ramona

Ramona Geb:2004 durfte im Oktober 20 bei uns einziehen nach dem sie einige Jahre im Pferdesport eingesetzt wurde. Ihre alte Besitzerin liess Ramona im alter von 17 Jahren pensionieren und fragte uns ob sie evt.bei uns ihre letzten Jahre noch geniessen darf.

Als wir Ramona kennen gelernt haben war dies kein Thema den sie ist einfach so ein Sonnenschein die auch noch Freude hat wen man mit ihr kleine Ausritte macht und sie aber danach mit ihren Pferdekolleginnen auf der Weide rumtoben darf.

Natascha

Natascha unsere 23 Jährige Haflingerstute wurde von Ihrer alten Besitzerin aus einem   Leasing Stall gekauft da Sie es nicht mehr mit ansehen konnte wie Natascha kommt und wieder geht und dies im ½ Jahres Ritmos  .

Natascha lebte fast 17 Jahre in einem schönen zuhause bis im letzten Jahr Ihre Besitzerin von einem Moment auf den anderen schwer erkrankte und Ihre Angehörigen so schnell wie möglich ein neues zuhause für die so liebenswürdige Stute suchen mussten.

Natascha durfte dann im März 21 bei uns einziehen und lebte sich auch sehr rasch ein. Leider leidet Natascha unter einer Chronischen Hufrehe und darf daher kein Weidegrass fressen und bekommt jede 4 Wochen einen Spezial Hufbeschlag der Ihre vorderen Hufe schützt. Seit sie aber diesen Hufschutz hat läuft sie wieder wie eine Madame.

Leider hinterlässt das alter auch bei Ihr ihre Spuren und so hat Sie in den letzten paar Wochen sehr abgenommen obwohl Ihr Appetit sehr gut ist. Auch der Tierarzt ist zufrieden und daher hoffen wir, dass Natascha noch einige Zeit bei uns leben darf.

Wer Natascha gerne kennen lernen möchte , darf sich gerne bei uns melden, den Sie freut sich über jeden Möhrenbesuch😊

Esperanca

Esperanza Geb 1999 musste Ihr Leben auf verschieden Pferdesportplätzen  so wie auch  bei verschiedenen Besitzern, Ihr können zeigen. Bis Sie im 2019  in unsere Obhut kam. Anfänglich wussten wir nicht, ob wir Esperanza überhaupt ein gefallen gemacht haben den die heute so toll alte Dame war in einem so emotionalen wie Körperlichen schlechtem Zustand.

Durch unsere liebe und Geduld, die wir für Sie aufgebracht haben ist Sie ziemlich schnell aufgetaut und weiss heute, dass Ihr niemand mehr in irgend einer Weisse Leid zu fügt.

Esperanza konnte kaum noch gehen weil Sie so Hufrehe hatte. Durch die gute Unterstützung von unserem Huforthopäden und der Umstellung des Futters läuft Esperanza heute fast wieder wie eine Prinzessin. Daher hat Sie auch den über Namen Prinzesschen von uns erhalten. Sie weiss auch ganz genau, dass wen Feierabend ist, Sie wie natürlich auch Ihr Stallkumpels ein Stück Banne bekommen.

Wir hoffen, dass Sie uns noch einige Jahre erhalten bleibt.

Mira

Mira unsere Eseli Oma Geb.1989 durfte als erste Bewohnerin im Mai 2020 mit Ihrer Tochter Luna Geb 2007 sowie mit Maja Geb 2006 bei uns auf dem Hof einziehen nachdem sie einige Jahre bei einem Bauer lebten der für Die aus Altersgründen ein Alterslebeplatz suchte aber nur alle 3 Ladys zusammen platzieren wollte.

Leider entwickelte sich dieser Wunsch für Ihn relativ schwierig und so haben wir natürlich sofort zugesagt, dass wir die drei zu uns nehmen würden. Den eine Trennung kam ja gar nicht in Frage.

Die drei haben sich sehr rasch bei uns eingelebt und sind trotz ihres alters immer noch sehr aufgeweckt und lieben den Gnadenhof Alltag.

Natürlich haben Sie Ihre alters boböchen wie Mira der wir alle ¾ Jahre die Zähne schleifen müssen.  Luna  hat etwas Probleme mit Ihren Hufen die wir all 4 Wochen zurück schneiden lassen müssen aber sonst sind die drei so Liebenswürdig und wir hoffen, dass sie noch viele Jahre zusammen verbringen dürfen..

Maja

Mira unsere Eseli Oma Geb.1989 durfte als erste Bewohnerin im Mai 2020 mit Ihrer Tochter Luna Geb 2007 sowie mit Maja Geb 2006 bei uns auf dem Hof einziehen nachdem sie einige Jahre bei einem Bauer lebten der für Die aus Altersgründen ein Alterslebeplatz suchte aber nur alle 3 Ladys zusammen platzieren wollte.

Leider entwickelte sich dieser Wunsch für Ihn relativ schwierig und so haben wir natürlich sofort zugesagt, dass wir die drei zu uns nehmen würden. Den eine Trennung kam ja gar nicht in Frage.

Die drei haben sich sehr rasch bei uns eingelebt und sind trotz ihres alters immer noch sehr aufgeweckt und lieben den Gnadenhof Alltag.

Natürlich haben Sie Ihre alters boböchen wie Mira der wir alle ¾ Jahre die Zähne schleifen müssen.  Luna  hat etwas Probleme mit Ihren Hufen die wir all 4 Wochen zurück schneiden lassen müssen aber sonst sind die drei so Liebenswürdig und wir hoffen, dass sie noch viele Jahre zusammen verbringen dürfen.

Luna

Mira unsere Eseli Oma Geb.1989 durfte als erste Bewohnerin im Mai 2020 mit Ihrer Tochter Luna Geb 2007 sowie mit Maja Geb 2006 bei uns auf dem Hof einziehen nachdem sie einige Jahre bei einem Bauer lebten der für Die aus Altersgründen ein Alterslebeplatz suchte aber nur alle 3 Ladys zusammen platzieren wollte.

Leider entwickelte sich dieser Wunsch für Ihn relativ schwierig und so haben wir natürlich sofort zugesagt, dass wir die drei zu uns nehmen würden. Den eine Trennung kam ja gar nicht in Frage.

Die drei haben sich sehr rasch bei uns eingelebt und sind trotz ihres alters immer noch sehr aufgeweckt und lieben den Gnadenhof Alltag.

Natürlich haben Sie Ihre alters boböchen wie Mira der wir alle ¾ Jahre die Zähne schleifen müssen.  Luna  hat etwas Probleme mit Ihren Hufen die wir all 4 Wochen zurück schneiden lassen müssen aber sonst sind die drei so Liebenswürdig und wir hoffen, dass sie noch viele Jahre zusammen verbringen dürfen..